Reithandschuhe Test, Vergleich und Kaufratgeber

Neben Reithelm, Reithose und Stiefeln sollten auch Reithandschuhe zum Zubehör eines jeden Reiters gehören. Sie schützen nicht nur vor Verletzungen, die beim Reiten entstehen können, sondern auch in anderen Situationen rund ums Pferd.

Welche Kriterien Du beim Kauf beachten solltest, die Favoriten der Redaktion und Antworten auf häufig gestellte Fragen findest Du in diesem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Reithandschuhe geben dem Reiter einen festen Griff und verhindern das Rutschen der Zügel
  • Verletzungen an den Händen werden durch das Tragen von Reithandschuhen vorgebeugt
  • Die Handschuhe können nicht nur beim Reiten, sondern auch bei anderen Tätigkeiten rund ums Pferd, wie dem Longieren, getragen werden
  • Es gibt spezielle Reithandschuhe für den Sommer und den Winter

Die besten Reithandschuhe: Favoriten der Redaktion

Welcher Handschuh ist jetzt aber für Dich der richtige? Unsere Redaktion hat für Dich eine Übersicht der besten Reithandschuhe zusammengestellt.

Covalliero Reithandschuhe Gloria

  • in den Größen XS bis XL erhältlich
  • Farben: schwarz, weiß, marine
  • Klettverschluss am Handgelenk
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden
  • Größentabelle vorhanden

Der Reithandschuh Gloria von Covalliero besteht aus Polyester und Polyurethan. Das Material ist besonders angenehm zu Tragen und sehr elastisch. Zudem ist es sehr weiche aber trotzdem robust und widerstandsfähig.

Die Handschuhe werden mit einem Klettverschluss am Handgelenk geschlossen, was einen zusätzlichen festen Halt ermöglicht.

Pfiff 011467 Reithandschuh

  • in den Größen XXS bis XXL erhältlich
  • die Handschuhe sind aus Kunstleder
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden
  • Größentabelle vorhanden

Dieser Reithandschuh von Pfiff besteht an der  Handfläche aus Kunstleder. Dadurch hat man einen sehr guten Griff und das Rutschen der Zügel wird verhindert. An der Oberseite sind die Handschuhe aus Baumwolle. Es sind kleine Luftlöcher im Material an der Oberseite, die die Luftzirkulation verbessern und verhindern, dass die Hände zu verschwitzt werden.

Covalliero Handschuhe Summer Tech Nubukoptik

  • in den Größen XS bis XL erhältlich
  • Klettverschluss am Handgelenk
  • Reithandschuhe für den Sommer

Dieser Reithandschuh von Covalliero bietet sich aufgrund des dünnen Materials vor allem für den Sommer an. Das Material ist atmungsaktiv und verhindert, dass sich zu viel Schweiß im Inneren des Handschuhs ansammelt.

Durch den Klettverschluss am Handgelenk wird der Handschuh optimal fixiert. So wird ein

Roeckl Roeck Grip Handschuh

  • in den Größen 5 bis 11.5 erhältlich
  • 14 verschiedene Farben
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden
  • die Handschuhe sind Touchscreen-kompatibel
  • Größentabelle vorhanden

Der Roeckl Roeck Grip ist ein Klassiker unter den Reithandschuhen. Die Handschuhe bestehen aus Kunstleder und sind besonders widerstandsfähig. Trotz dieser Eigenschaft sind sie weich und bieten einen angenehmen Tragekomfort. Sie passen sich aufgrund ihrer Elastizität perfekt an die Hand des Reiters an und geben ihm somit einen festen Griff.

Das Besondere an diesem Handschuh ist, dass Du diese nicht ausziehen musst, wenn Du Dein Handy bedienen willst.

Roeckl Sports Winter Handschuh Warwick

  • in den Größen 4 bis 10.5 erhältlich
  • fünf verschiedene Designs
  • Reithandschuhe für den Winter
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden
  • Größentabelle vorhanden

Das Modell Warwick von Roeckl ist für den Winter entwickelt worden. Der Grip an der Außenseite der Handfläche ist in Form des Firmenlogos. Die Handschuhe halten die Hände also nicht nur warm, sondern bieten auch einen optimalen Griff der Zügel.

Die Handschuhe können auch in der Freizeit getragen werden.

uvex Unisex – Erwachsene, sportstyle Reithandschuhe

  • in den Größen 5 bis 11 erhältlich
  • Farben, schwarz, weiß, anthrazit, braun, blau
  • die Handschuhe sind Touchscreen-kompatibel
  • Größentabelle vorhanden

Dieser Reithandschuh von uvex sorgt durch die eingenähten Gummibänder für einen optimalen Sitz. Die Handschuhe legen sich perfekt um die Hand des Reiters und bieten ihm somit neben einem festen Halt auch Schutz vor Verletzungen.

Das Material der Handschuhe ist Touchscreen-fähig. So kannst Du Dein Handy auch mit den Handschuhen verwenden.

Das Modell ist besonders schmal geschnitten und eignet sich von daher für eher kleine Hände!

Riders Trend Unisex Reithandschuhe

  • in den Größen XS bis XXL erhältlich
  • Farben: rosa und violett
  • die Handschuhe bestehen aus Kunstleder und Baumwolle
  • Klettverschluss am Handgelenk

Dieses Modell von Riders Trend sorgt für einen festen Griff beim Reiten. Das atmungsaktive Material an der Oberseite verhindert zudem, dass der Reiter zu verschwitzte Hände bekommt.

Der Klettverschluss am Handgelenk ermöglicht einen festen Sitz des Handschuhs und vereinfacht zudem das An- und Ausziehen.

PFIFF 011278 Kinder Noppen Handschuh

  • Einheitsgröße
  • in den Farben blau, rot, weiß und regenbogen erhältlich
  • Noppen für extra Halt
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden

Dieser Kinder-Reithandschuh von Pfiff bietet optimalen Schutz der Hände und einen festen Halt zum kleinen Preis. Die Handschuhe verfügen über Noppen an der Innenseite und eine elastische Öffnung am Handgelenk, die das Anziehen besonders einfach macht.

Roeckl Sports Junior Winter Handschuh Kairi Kinder

  • in den Größen 4, 5 und 6 erhältlich
  • Farben, schwarz, schwarz/blau, schwarz/grün und schwarz/pink
  • Winterhandschuhe aus Fleece
  • die Handschuhe können in der Waschmaschine gewaschen werden

Der Kinder-Handschuh Kairi von Roeckl ist für kalte Wintertage entwickelt worden. Die Handschuhe sind aus Fleece und somit besonders warm. Der Lederbesatz ermöglicht einen sicheren Griff der Zügel und verhindert, dass Blasen entstehen.

Ratgeber

Um die Entscheidung zu erleichtern, haben wir Dir die wichtigsten Kriterien beim Kauf zusammengestellt und häufig gestellte Fragen beantwortet.

Für wen sind Reithandschuhe geeignet?

Reithandschuhe sind eigentlich für jeden geeignet. Sie verhindern, dass man sich beim Reiten durch das Halten der Zügel Blasen oder andere Verletzungen an den Händen zuzieht. Ein weiterer Vorteil von Handschuhen ist, dass sie einen guten Griff der Zügel ermöglichen. Aber auch beim Longieren, Führen oder der Arbeit im Stall können sie getragen werden.

Im Winter halten die Handschuhe die Hände warm und im Sommer schützen sie vor Sonnenbrand.

Viele Reiter reiten ohne Handschuhe, da sie das Gefühl nicht mögen. Es ist also persönliche Präferenz ,ob man mit oder ohne Handschuhe reiten will.

Welche Arten von Reithandschuhen gibt es?

Man unterscheidet Sommer- und Winterhandschuhe. Reithandschuhe für den Sommer sind aus einem dünnen und atmungsaktiven Material. Es verhindert das Rutschen der Hände, indem der Schweiß von innen nach außen transportiert wird.

Winterhandschuhe sind aus einem dickeren und wärmenden Material. Es hält die Hände auch bei kalten Temperaturen warm.

Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf von Reithandschuhen?

Auf was Du beim Kauf alles achten solltest findest Du hier.

Material

Egal aus welchem Material Reithandschuhe bestehen, sollten sie immer rutschfest sein und Verletzungen an den Händen vorbeugen. Welche Materialien es gibt und welche Eigenschaften diese haben kannst Du hier nachlesen.

MaterialEigenschaft
FleeceFleece-Handschuhe halten Deine Hände warm und eignen sich daher besonders für den Winter.
BaumwolleHandschuhe aus Baumwolle sind leicht und lassen sich gut reinigen. Sie sind nicht besonders langlebig, kosten dafür auch nicht so viel wie Handschuhe aus anderen Materialien.
LederHandschuhe aus Leder sind sehr widerstandsfähig und robust. Leder passt sich an die Hände an und bietet einen angenehmen Tragekomfort.
KunstlederKunstleder hat ähnliche Eigenschaften wie echtes Leder, ist aber günstiger in der Herstellung. Es ist wasserabweisend und einfach zu reinigen.

Größe und Passform

Die richtige Größe und Passform ist bei Reithandschuhe wichtig. Die Handschuhe sollten eng anliegen und keine Falten bilden, da sonst durch Reibung Blasen und andere Wunden entstehen können.

Viele Anbieter geben eine Größentabelle mit den verschiedenen Größen und Maßen an. Zudem gibt es häufig eine Anleitung zur Ermittlung der eigenen Größe.

Atmungsaktivität

Reithandschuhe sollten atmungsaktiv sein damit die Zügel richtig gehalten werden können und nicht aus der Hand rutschen. Atmungsaktive Materialien sorgen dafür, dass der Schweiß nach außen befördert wird.

Verschluss

Reithandschuhe gibt es mit Klettverschlüssen, Schnallen und ohne einen Verschluss.

Der Verschluss am Handgelenk sorgt für einen perfekten Sitz und ermöglicht unkompliziertes An- und Ausziehen.

Handschuhe ohne einen Verschluss verfügen meistens über einen Gummizug, der sich an das Handgelenk anpasst.

Design

Reithandschuhe gibt es in vielen verschiedenen Farben, Mustern und mit Verzierungen. Die meisten Modelle sind einfarbig und schlicht gehalten. Es gibt aber auch Varianten mit Strass-Steinen und Aufdrucken.

Insbesondere Modelle für Kinder sind in auffälligen Farben und mit bunten Applikationen erhältlich.

Achtung, bei Turnieren gibt es bestimmte Anforderungen an die Ausrüstung des Reiters. Informiere Dich im Vorhinein, welche Regeln für Deine Reitsportdisziplin bestehen!

Wie reinigt man Reithandschuhe richtig?

Je nach Material kannst Du die Handschuhe in der Waschmaschine reinigen. Halte Dich am besten an die Waschanleitung, die sich häufig im Inneren des Handschuhs befindet.

Die meisten Handschuhe sollten zudem luftgetrocknet werden und nicht gebügelt werden.

Bei Lederhandschuhen solltest Du auf das Waschen in der Waschmaschine verzichten, da das Material sehr empfindlich ist und kaputtgehen könnte. Verwende für Lederhandschuhe ein spezielles Lederpflegemittel.

Welches Zubehör sollte man neben Reithandschuhen besitzen?

Welches Zubehör Du neben Reithandschuhen noch besitzen solltest erfährst Du hier.

Reithelm

Ein Reithelm ist das wichtigste Ausrüstungsteil eines Reiters. Er schützt Deinen Kopf bei Stürzen, vor Tritten und anderen gefährlichen Situationen.

Achte beim Kauf eines Reithelms also unbedingt darauf, dass dieser perfekt sitzt und Deinen Kopf im Notfall optimal schützt.

Reitstiefel oder Stiefeletten mit Chaps 

Stiefeletten mit Chaps oder Reitstiefel sind Geschmackssache. Sicher ist aber für beide, dass sie dem Reiter extra Halt geben und sicherer sind als normale Schuhe. Sie verhindern zudem Verletzungen, die durch Scheuern entstehen können.

Reithose 

Eine Reithose gibt Dir durch spezielle Besätze den besten Halt im Sattel. Sie sind so konzipiert, dass keine Scheuerwunden entstehen und Du Dich optimal auf dem Pferd bewegen kannst.

Sicherheitsweste 

Eine Sicherheitsweste schützt Deine Wirbelsäule bei Stürzen oder anderen gefährlichen Situationen im Reitstall.

Welche Marken stellen qualitative Reithandschuhe her?

Die Auswahl an Reithandschuhen ist groß und es gibt einige Anbieter. Wir stellen Dir ein paar dieser Marken vor.

uvex

uvex ist ein deutsches Unternehmen, das weltweit Sicherheits- und Schutzprodukte für Beruf, Sport und Freizeit vertreibt.

Roeckl

Das deutsche Unternehmen Roeckl ist einer der erfolgreichsten Hersteller von Handschuhen und Accessoires.

Covalliero

Covalliero ist die Reitsportmarke des deutschen Unternehmens Kerbl. Zum Produktsortiment gehören unter anderem Bekleidung für den Reiter und Zubehör fürs Pferd.

Wo kann man Reithandschuhe kaufen?

Reithandschuhe kannst Du eigentlich in jedem Reitsportgeschäft kaufen. Wenn Du lieber online shoppst, ist das aber auch kein Problem, da es eine Vielzahl an Anbietern gibt.

Was kosten Reithandschuhe?

Reithandschuhe gibt es in den verschiedensten Preiskategorien. Angefangen bei ungefähr 10 € bis hoch, um die 120 € sind Modelle zu finden.

Reithandschuhe Test-Übersicht: Welche Reithandschuhe sind die besten?

Hier findest Du eine aktuelle Übersicht der bekanntesten Testseiten.

TestmagazinPLATZHALTER Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangMehr erfahren
Stiftung WarentestNein
Öko TestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Reithandschuhen

Wir beantworten Dir noch offene und häufig gestellte Fragen.

Gibt es Unterschiede zwischen Reithandschuhen für Erwachsene und Kinder?

Nein, es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen Kinder-Reithandschuhen und Handschuhen für Erwachsene. Sie unterscheiden sich lediglich in Größe und den Farben. Die Modelle für Kinder sind häufig farbenfroher und mit auffälligeren Mustern.

Wie messe ich meine Hände richtig aus?

Je nach Hersteller gibt es verschiedene Größensysteme und Maße. Eine häufig verwendete Methode ist die Folgende. Um zu ermitteln, welche Handschuhgröße Du, befolge diese Schritte.

  1. Nimm ein Maßband
  2. Öffne Deine Hand
  3. Leg das Maßband einmal um Deine Hand herum, ohne den Daumen mitzumessen.
  4. Schaue in der Tabelle, welche Größe Deinem Handumfang am nächsten kommt.
Falls Du kein Maßband vorliegen hast, kannst Du auch einen Faden nehmen, den Du abschneidest und an einem Lineal abmisst.

Gibt es Reithandschuhe für Touchscreens?

Ja, es gibt Reithandschuhe, die speziell dafür entwickelt wurden. So musst Du die Handschuhe nicht jedes Mal an- und ausziehen, wenn Du Dein Handy benutzen willst.

Weiterführende Quellen

  • Mehr zum richtigen Schutz beim Reiten findest Du hier.