Die 5 besten Führanlagendecken: Vergleich und Kaufratgeber

Auf dieser Seite finden Sie empfehlenswerte und beliebte Führanlagendecke für Ihr Pferd. Die Redaktion von HeyPferd.de hat sich verschiedene Modelle angesehen und die besten Führanlagendecken für Sie ausgewählt. Außerdem gibt’s auf dieser Seite eine ausführliche Bestsellerliste, aktuelle Angebote und eine Auswertung zu aktuellen Führanlagendecken Tests.

Die besten Führanlagedecken: Favoriten der Redaktiom

Die hier folgenden Führanlagendecken hat die Redaktion von HeyPferd.de sorgfältig für Sie ausgewählt. Wir haben sowohl Testberichte, Gütesiegel und aktuelle Bewertungen, sowie auch Erfahrungsberichte anderer Verbraucher und allgemeine Beliebtheit in die Entscheidung mit einfließen lassen.

Führdecke Shine 100


  • Wasserdicht und winddicht
  • Ist durch das Reflektormaterial im Dunkeln sichtbar
  • Leichte Wärmeisolierung
  • Fellfreundliches Nylonlining

Die Führanlagendecke hat ein Schulterfreidesign, damit sich das Pferd optimal frei bewegen kann und um die Überhitzung im Schulterbreich zu vermeiden. Vorne ist die Führanlagendecke mit wenig auftragendem T-Verschluss eingebettet, was jeglichen Druck verhindert.

Auf dem Schweiflatz und an der Brust sind beidseitige Reflektorstreifen für mehr Sichtbarkeit beim Spazierengehen. Es gibt längeneinstellbare Kreuzbegurtung und Hinterhandgurt.

Halsbereich ist komplett mit weichem Kunstfell eingefasst, das vermeidet die Scheuerstellen.

KERBL RugBe Zebra Fliegen- und Ekzemerdecke mit Halsteil

  • Großer Schweiflatz
  • Integriertes Halsteil mit Klettverschluss
  • Brustbereich unterfüttert
  • Bauchlatz fixierbar mit elastischer Begurtung
  • Mit elastischen Beinschnüren und RugBe Gehfalte

Die des Herstellers Busse ist in Größen zwischen 145 und 155 cm erhältlich. Durch die Zebra Farbe wird die Menge der anfliegenden Insekten redziert.

Die Führanlagendecke ist leicht zu reinigen und Dein Pferd bleibt immer geschützt. Die Passform ist zudem sehr güngstig und die Qualität der Decke steht im Vordergrund.

BUSSE Führanlagendecke WALKING

  • Ist für die Schrittarbeit in der Führanlage oder auf dem Laufband konzepirt
  • Wetterfest
  • Mit leichter Wärmeisolierung
  • Ohne Rückenmittelnaht zur optimalen Druckverteilung

Luftig leichte Führanlagendecke, die Deinem Pferd sehr gefallen würde. Die ist besonders empfehlenswert für die Pferde, die wärmebedürftig sind.

Außerdem schützt sie die empfindliche Nierenpartie des Pferdes vor Nässe und Kälte. Ein weiteres Beispiel ist, dass sie wasserabweisend und atmungsaktiv ist.

Die Führanlagendecke hält das Pferd außen trocken und sorgt für Temperaturausgleich.

Horseware Amigo Waterproof Walker Lite

  • Cutaway Form für Bewegungsfreiheit
  • Der Rücken des Pferdes ist durch die Thermobonded Fibrefill Füllung immer gewärmt und die Muskeln entspannt
  • Große Schulterausschnitte für optimale Bewegungsfreiheit
  • Vorne wird die Decke an der Brust mit Schnalle und Klett verschlossen

Die Führanlagendecke ist aus wasserdichtem Ripstop-Polyester. Das schützt Dein Pferd während der Bewegung in der Führanlage.

Der Rücken des Pferdes bleibt durch die Thermobonded Fibrefill Füllung immer gewärmt und Muskeln entsprechend entspannt.

Die Pferdedecke verfügt über Kreuzbegurtung und große Schulterausschnitte, welche die Bewegungsfreiheit ermöglichen. Die Decke wird vorne an der Brust verschlossen.

Marengos Fleece-Führanlagendecke

  • Frontverschluss und Schweifriemen
  • Mit Kreuzgurten
  • Bester Sitz durch Kreuzgurte
  • Material: Polyester

Die nächste Führanlagendecke hat ähnliche Eigenschaften mit ihren Vorgängen, doch ist diese Pferdedecke ein bisschen billiger.

Die Führanlagendecke pesteht aus Fleece und Polyester. Sie hat einen Frontverschluss und Kreuzgurten. Mit der Decke habem die Pferde optimale Bewegungsfreiheit. Sie ist pflegeleicht, schnelltrockemd und bügelfrei.

Bestseller: Führanlagendecken

Hier finden Sie die meistverkauften Führanlagendecken von Amazon.de. Für korrekte Daten aktualisieren wir die Liste regelmäßig für Sie.

Welche Führanlagendecken werden besonders gerne gekauft?
Um zu überprüfen, welches Pferde-Equipment Verbraucher langjährig überzeugen, eignet sich ein Blick auf die Bestsellerliste des größten deutschen Einzelhändlers. Hier können sich nur Produkte halten, deren Qualität stimmt und die langfristig Kunden begeistern. Die unten aufgeführten Führanlagendecken können Sie also beruhigt als Ausgangspunkt für Ihre Kaufentscheidung verwenden.

Aktuelle Angebote für Führanlagendecken

Schnäppchenjäger aufgepasst!
Folgende Abschwitzdecken sind zurzeit bei Amazon.de im Angebot. Beachten Sie jedoch: Preise ändern sich schnell – das Angebot könnte bald vorbei sein.
Wir aktualisieren diese Liste regelmäßig für Sie.

Kaufratgeber zu Führanlagendecken

Im Weiteren haben wir alle wichtigen Informationen über die wichtigsten Führanlagendecken für Dich zusammengefasst.

Einsatz und Funktion

Es ist sehr wichtig, dass Pferde über mehrere Pferdedecken verfügen. Denn verschiedene Pferdedecken haben auch verschiedene Funktionen. Zum Beispiel spezielle Decken, Decken für draußen, Decken für drinnen, Decken für Nieren, Decken zum Ausreiten und so weiter.

Einiges haben sie aber gemeinsam, und zwar sie schützen Pferde, wärmen sie und transportieren den Schweiß und Feuchtigkeit nach außen.

Fast alle Führanlagendecken sind wasserfest und winddicht. Allerdings sind die Pferdedecken mit einem erhöhten Halsansatz im V-Schnitt empfehlenswet. Der sorgt für einen optimalen Sitz und mehr Tragekomfort.

Material

Fleece ist ein häufiger und hautfreundlicher Stoff, aus dem viele Führanlagendecken bestehen. Die Pferde können das Material gut vertragen. Zudem wiegt der Stoff sehr wenig und bietet eine hohe Wärmeisolation. Somit dient so eine Pferdedecke als Abschwitzdecke und ist ideal als Führanlagendecke.

Zudem bestehen Führanlagendecken häufig aus Polyester.

Richtige Passform

Ein weiteres und wichtiges Kriterium ist die Passform. Für verschiedene Zwecke sitzt eine Führanlagendecke unterschiedlich. Zum Beispiel für die Schrittarbeit in der Führanlage haben die Pferdedecken ein Schulterfreidesign, damit die Pferde mehr Bewegungsfreiheit haben.

Im Endeffekt geht es um das Wohlbefinden Deines Pferdes. Deswegen bevor Du eine Pferdedecke kaufst, musst Du Dein Pferd messen. Und zwar die Länge zwischen Widerrist und Schweifansatz und dann nur noch den Brustumfang.

Befestigung

Es gibt verschiedene Arten von Befestigungen, manche werden an der Brust mit einem Metallschnellverschluss und Klettstreifen geschlossen und manche sogenannten Kreuzgurte am Bauch. Die Bauchgurte sind verstellbar.

Arten

Wie bereits oben erwähnt wurde, gibt es Decken, die zu verschiedenen Funktionen dienen.  Zum einen gibt es einfache Decken, die sich zum Transport gut eignen. Zum anderen sind die für die Schrittarbeit entweder in der Führanlage oder auf dem Laufband. Eine weitere beliebte Art sind Decken mit Zebra-Muster. Dadurch werden die Insekten abgestößt.