Startseite » Kaufberatung » Reitzubehör » Die 5 besten Turnierjackets: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die 5 besten Turnierjackets: Test, Vergleich und Kaufratgeber

eine Reiterin im Turnierjacket auf dem Pferd

In diesem Beitrag findest Du empfehlenswerte und bequeme Turnierjackets für Reiter und Reiterinnen. Die Redaktion von HeyPferd.de hat sich verschiedene Modelle angesehen und die besten Turnierjackets ausgewählt. In unserer Bestsellerliste findest Du unterschiedliche Reitsakkos sowie eine Auswertung zu aktuellen Turnierjackets Tests.

Das Wichtigste in Kürze

  • Meistens sind Turnierjackets aus einem synthetischen Stoff gefertigt.
  • Es gibt Modelle mit einem Innenfutter aus Fleece für kalte Tage.
  • Sie sind knitterarm und waschmaschinenfest.
  • Reitsakkos sind atmungsaktiv und wasserabweisend.
  • Turnierjackets sind sehr elastisch und bieten viel Bewegungsfreiheit.

Die besten Turnierjackets: Favoriten der Redaktion

Wenn Du an Reitsport-Turnieren Teil nimmst, weißt Du, dass eine passende Ausstattung nicht nur Dein Pferd braucht, sondern auch Du. Ein Turnierjacket ist ein wichtiger Teil der Turnierbekleidung und sollte nicht im letzten Moment ausgewählt werden. Diese Liste kann Dir ein bisschen Zeit bei der Suche nach einen passenden Jacket sparen.

Schwarzes Softshell Turnierjacket

  • Tailliertes Modell mit Knöpfen
  • Wasserabweisender Stoff
  • Langarmer Jacket
  • Aus 100% Polyester
  • Reißverschluss an die Ärmel

Eine sehr elegantes schwarzes wasserabweisendes Turnierjacket, das sich in den Top-10 für Reitsport befindet. Trotz dem dicken, aber atmungsaktiven Material ist das Sakko sehr angenehm zu tragen und man schwitzt nicht übermäßig. Außerdem gibt es ein Innenfutter aus Fleece, das für die Wärme in kalten Tagen sorgt.

Das taillierte Turnierjacket ist gut geschnitten und sieht hochwertig aus. Die Größen sind in dem internationalen Format aufgelistet und entsprechen der EU Größentabelle.

Das Modell ist in sieben verschiedenen Farben und Größen erhältlich.

Elegantes Turnierjacket für Damen

  • Mit einem Gehschlitz
  • Aus 100 % Polyester
  • Edle Knöpfe mit Prägung
  • Taillierter Schnitt
  • Bei 30°C waschbar

Die Verarbeitung ist gut, die geprägte Knöpfe sind schön und fest drangenäht. Das Sakko sitzt Figurbetont und ist von der Länge eher für hochgewachsene Personen.

Das Sakko hat einen Schlitz für besseren Tragekomfort. Ein Samtkragen und weiße Deko-Elemente machen einen eleganten Look. Das Einzige was fehlt, ist die Bewegungsfreiheit. Manche Kunden empfehlen eine Nummer größer zu bestellen, da das Modell sehr eng geschnitten ist.

Modernes Softshell Turnierjacket

  • Mit zwei Rückenschlitzen
  • Atmungsaktiver Stoff
  • Waschmaschinenfest
  • Sehr elastisch und leicht
  • Zwei verdeckte Reißverschlüsse

Das Model «Saphira» besteht aus einem atmungsaktiven Material, das leicht und elastisch ist. Dank diesen Eigenschaften hat die Reiterin genug Bewegungsfreiheit und das Jacket kann an warmen Tagen problemlos getragen werden. Außerdem gibt es ein Stretchfutter mit einem schönen Motiv.

Das Reitsakko ist nicht nur sehr angenehm zu tragen, sondern auch modisch: die Taschen haben einen Reißverschluss, am Ärmel und Schlitzen befinden sich Studs-Applikationen.

Fazit: hochwertiges, bequemes und modernes Reitsakko für alle, die viel Wert auf die Optik legen.

Elastisches Reitjacket für Damen Pfiff

  • Elastischer Stoff
  • Zwei Reißverschlusstaschen
  • Aus 100 % Polyester
  • Innenfutter aus Netz
  • Mit zwei Rückenschlitzen

Das Reiterjacket fällt entsprechend der Größentabelle aus und ist nicht eng. Das Jacket hat ein Netzinnenfutter, deswegen wird es nach dem Waschen nicht unförmig. Das Reitjacket bleibt flexibel und hindert nicht beim Bewegungsablauf.

Klassisch, simple Form des Reitsakkos mit dezenter Verzierung, wie z.B. silberne Reißverschlüsse und Knöpfe, machen den Look elegant und schlicht.

Funktionales Turnierjacket von Horseware

  • Atmungsaktiver Stoff
  • Taillierter Schnitt
  • Aus 100 % Polyester
  • Waschmaschinenfest
  • Sehr leicht und knitterarm

Das Turniersakko ist sehr pflegeleicht und verfärbt sich nicht. Amazon Kunden sind sehr mit der Passform zufrieden, da die Größe stimmt und das Jacket perfekt sitzt. Das Reitjacket ist tailliert und hat einen Reitschlitz. Weil das Material aus Polyester und Spandex besteht, ist der Sakko knitterarm.

Hier findest Du keine überflüssige bzw. pompöse Verzierung. An den Taschen gibt es einen Reißverschluss, die Knöpfe wirken edel und haben ein „Horseware“ Logo.

Das Sakko ist in Schwarz und Blau erhältlich.

Bestseller: Turnierjacket

Hier haben wir nur die besten und meistverkauften Turnierjackets von Amazon gesammelt. Um Dich auf dem Laufenden zu halten, aktualisieren wir regelmäßig die Liste.

Aktuelle Angebote

Um eine bessere Vorstellung über die Trends im Reiter-Sport zu bekommen, kannst Du Dir unsere Top-5 Turniersakkos ansehen.

Kaufratgeber

Aus welchem Stoff muss das Sakko sein? Kann ich es bei schlechtem Wetter anziehen? Werde ich viel schwitzen? Auf diese und weitere Fragen findest Du die Antwort in unserem Ratgeberteil.

Einsatz und Funktion

Ein klassisches Jackett hat zwei Reitschlitze um bequem auf dem Pferd zu sitzen. Heutzutage hat ein Turnierjacket seinen klassischen Look behaltet, aber der Stoff wurde mit modernen Technologien verbessert, z.B. fast alle Modelle sind aus wasserabweisendem Stoff gemacht. Das schützt nicht nur vor Regen, sondern auch Schmutz und kann einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

Hinweis: Da die Anforderungen für Reitjackets unterschiedlich sind, gibt es zahlreiche Arten.

Atmungsaktives Material für mehr Funktionalität

Atmungsaktives Material ist sehr beliebt, da es Luft an die Haut lässt. So schwitz man weniger und das Jacket bleibt trocken und warm. Diese Eigenschaft hat Polyester, deswegen sind fast alle Modelle synthetisch. Teure Jackets können aus der Mischung von Polyester und Polyamid bestehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein synthetischer Stoff knitterarm ist.

Du hast sehr oft das Wort „Softshell“ in unserem Beitrag gelesen und wahrscheinlich hast Du Dich gefragt, was das ist. Softshell ist eigentlich gewebter Polyester, der sehr dehnbar ist und für Atmungsaktivität sorgt.

Hinweis: Kleidung aus Polyetser sind anfällig für statische Aufladung. Um das zu vermeiden, kannst Du beim Waschen ein Weichspüler benutzen.

Passform

Das Reiterjacket hat eine figurbetonte Passform, deswegen ist die Elastizität des Stoffs sehr wichtig. Hohe Bewegungsfreiheit macht den Ausritt angenehmer und sicherer. Außerdem darf das Jacket nicht zu lang sein, um den Reiter- /innen nicht zu stören.

Wusstest Du, dass man beim Reiten immer eng geschnittenes Turnierjacket tragen soll, damit der Trainer sehen kann, ob man richtig auf dem Pferd sitzt.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen